Leseliste Einführung in den Marxismus

ABC des Kommunismus (N. Bucharin/E. Preobrashenskij)

Der Text ist 1919 ausdrücklich als Einführung für Arbeiter:innen, die gerade erst lesen und schreiben gelernt haben geschrieben worden. Er wurde kurz nach der sozialistischen Revolution in Russland geschrieben und umreißt sowohl die Kritik der Kommunist:innen am Kapitalismus als auch die Vorstellung vom Sozialismus. Der Name des Textes ist hier Programm.

Text als PDF

Drei Quellen und drei Bestandteile des Marxismus (W. I. Lenin)

Sein sehr kurzer Text von Lenin, der den Marxismus in drei Hauptbereiche unterteilt und somit hilft sich, erstmals einen Überblick zu schaffen, aus welchen Teilen sich der Marxismus zusammensetzt: Philosophie, Ökonomie und die Lehre vom Klassenkampf.

Text auf mlwerke.de

Manifest der Kommunistischen Partei (K. Marx/F. Engels)

Das Manifest der Kommunistischen Partei ist nicht nur eines der meist gedruckten Bücher der Welr, sondern das Dokument zum Einstige in das Studium des Marxismus-Leninismus schlechthin. Es ist das erste verschriftlichte zusammenhängende kommunistische Programm. Von seiner großen Bedeutung hat es von 1848 bis heute nichts verloren. Auch wenn die Sprache für heutige Leser:innen nicht mehr ganz modern klingt.

Text auf mlwerke.de

Grundlagen des Marxismus-Leninismus (Kommunistischer Aufbau)

Das Buch „Grundlagen des Marxismus-Leninismus“ soll der Erarbeitung und der Aneignung der Grundlagen der kommunistischen Weltanschauung, des Marxismus-Leninismus dienen. In den einführenden Schulungen wird versucht, die Grundlagen der kommunistischen Ideologie populär und einfach verständlich wiederzugeben, ohne diese zu verfälschen oder zu stark zu vereinfachen. Mit seinen mehr als 400 Seiten ist es allerdings sehr dick und geht an vielen Stellen doch deutlich über eine Einführung hinaus. Die einzelnen Schulungen werden wir jeweils auch einzeln in den Leselisten zu den verschiedenen Themenbereichen noch einmal aufführen.

Text als PDF

Über die Grundlagen des Leninismus (J. Stalin)

Einführungsvorlesungen, die Einsteiger:innen einen schnellen Überblick über wesentliche Inhalte des Leninismus verschaffen. Gleichzeitig eine gute Zusammenfassung darüber, was Lenin dem Marxismus hinzugefügt hat und die wahrscheinlich berühmteste Begründung dafür, dass bis heute die Kommunist:innen von Marxismus-Leninismus als ihrer Ideologie sprechen

Text als PDF

Zu den Fragen des Leninismus (J. Stalin)

Definition der wichtigsten Begriffe und Fragen des Leninismus. Unter anderem zur Definition und Gegendstand des Leninismus, zur Frage der «permanenten» Revolution, der Diktatur des Proletariats und der Frage nach dem Sieg des Sozialismus in einem Land.

Text auf mlwerke.de

Anarchismus oder Sozialismus (J. Stalin)

Anarchismus oder Sozialismus ist eine knappe und populäre Zusammenfassung der Inhalte des Marxismus als revolutionäre Theorie. Dabei grenzt der Autor den Marxismus mit der dialektischen Methode und der materialistischen Theorie vom Liberalismus, Reformismus und Anarchismus ab.

Text auf mlwerke.de

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert