Über uns

In unserer heutigen Zeit werden Soziale Netzwerke, sowie digitale Inhalte und Formate immer beliebter und wichtiger. Viele Menschen lesen immer weniger Zeitungen und Bücher und informieren sich lieber über Videos oder Podcasts über aktuelle politische Entwicklungen oder sonstige Themen die sie gerade interessieren.

Sowohl die großen bürgerlichen Medien, als auch Rechtspopulisten und faschistische Netzwerke passen sich dieser Entwicklung an und stellen ihre Formate um. Damit erreichen sie täglich ein gigantisches Publikum. Leider hat die linke und revolutionäre Bewegung in Deutschland diese technologische Entwicklung weitestgehend verschlafen. Wir wollen einen kleinen Beitrag dazu leisten diese Lücke zu füllen.

Wer wir sind und was wir wollen…

Wir wollen uns und unser Projekt Klassenbildung hier kurz vorstellen. Wir sind ein revolutionäres Kollektiv von KommunistInnen, welche alltäglich in unseren Stadtvierteln, Betrieben, Schulen und Universitäten versuchen Menschen zusammen zu bringen.

Bei unserer politischen Massenarbeit mit Menschen aus der ArbeiterInnenklasse ist uns aufgefallen, dass es quasi keine „populären“ Informationen und Bildungsmaterialien gibt, die einfach und verständlich eine revolutionäre Perspektive aufzeigen. Dies wollen wir mit diesem Projekt ändern.

Wir haben uns dafür eine ganze Menge vorgenommen. Klar ist schon jetzt, wir werden unsere Ziele nur Stück für Stück realisieren können und viele notwendige Fähigkeiten werden wir uns erst im Laufe der Zeit aneignen können.

Was haben wir vor…

Wir wollen ganz unterschiedliche Formate schaffen und nutzen um mit revolutionären Inhalten möglichst viele Menschen zu erreichen und diese einfach für alle zugänglich zu machen.

Dazu wollen wir sowohl verschiedene Video-, als auch Podcast-Formate entwickeln und nutzen. Außerdem wollen wir mit kurzen und verständlichen Texten, sowie mit fertigen Vorträgen und Präsentationen vielfältiges Material zur politischen Alltagsbildung zur Verfügung stellen.

Auch der kulturelle Bereich soll nicht zu kurz kommen. Hier wollen wir Filme und Dokumentationen empfehlen und Gedichte, Romane und Lieder veröffentlichen und zugänglich machen.

Wie könnt ihr mitmachen.…

Damit das Ganze funktioniert, sind wir natürlich auf eure Hilfe und Mitarbeit angewiesen. Helft uns Klassenbildung so schnell wie möglich bekannt zu machen, teilt und liked unsere Social Media Kanäle und empfehlt uns bei euren GenossInnen, KollegInnen, FreundInnen und NachbarInnen.

Gebt uns Rückmeldung wie euch unsere Inhalte und Formate gefallen. Kommentiert eure Meinung und schickt uns Verbesserungsvorschläge, Anregungen und Wünsche zu weiterem Material. Wir wollen dieses Projekt auch mit euch zusammen weiter entwickeln.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert