Kategorie: Lesetipp

Wie organisiere ich einen Lesekreis?

Selbstbildung und Lesekreise Als Kommunist:innen setzen wir uns zum Ziel, ein allseitiges Klassenbewusstsein in unserer Klasse, bei unseren Genoss:innen und bei uns selber zu schaffen und dieses Bewusstsein immer weiterzuentwickeln. Dies ist eine notwendige Voraussetzung für die erfolgreiche Durchführung der sozialistischen Revolution sowie für das Fortschreiten zum Kommunismus. Klassenbewusst zu sein bedeutet, den Marxismus-Leninismus in…
Weiterlesen

Buchempfehlung: Black Bolshevik – Harry Haywood“

Das vorliegende Buch umfasst die Autobiographie von Harry Haywood, eines ehemaligen Führungskaders der CPUSA und afroamerikanischen Kommunisten der ersten Stunde. Ursprünglich wurde der Text 1978 herausgegeben und war lange Zeit nicht mehr erhältlich. Heute ist er recht günstig vom „Proletarian Information Bureau“ nachgedruckt erhältlich, doch leider bisher nur in englischer Sprache. Zu aller erst lässt…
Weiterlesen

Buchempfehlung: Sergej Mstislawski „Die Krähe ist ein Frühlingsvogel“

Der historische Roman „Die Krähe ist ein Frühlingsvogel“ von Serhej Msttislawski, erschienen im Jahr 1951 vom Verlag Neues Leben, nimmt uns mit in die Vorjahre der russischen Revolution. Zwischen Schmunzeln und Ernsthaftigkeit gelingt es dem Autor, mit einem einfachen, schlicht gehaltenen Roman ein Gefühl für die materiellen Bedingungen zu vermitteln, unter welchen die Bolschewiki die…
Weiterlesen

Buchempfehlung: Washington Bullets – A History of the CIA, Coups, and Assassinations (Vijay Prashad)

Bei Washington Bullets, zu Deutsch Washingtons Kugeln, handelt es sich um eine dreiteilige historische Erzählung. Auf knapp 150 Seiten widmet sich der Autor der Geschichte des US-amerikanischen Imperialismus, von seinen Anfängen mit der Eroberung Nordamerikas und Nordmexikos, über das lange zwanzigste Jahrhundert mit all seinen Interventionen, Staatsstreichen und Kriegen, bis zum Erscheinungsjahr 2020. Vijay Prashad…
Weiterlesen

Buchempfehlung: Emmanuel Kasakewitsch: Das blaue Heft

Emmanuel Kasakewitschs Roman wählt eine untypische Perspektive, um von den entscheidenden Monaten der Vorbereitung auf die Oktoberrevolution zu berichten. Das Buch handelt von Lenin und stellt ihn ohne Zweifel als großen Helden der Revolution dar, jedoch nicht, indem die politischen Ereignisse und Lenins Umgang mit ihnen in den Vordergrund gestellt werden. Im Zentrum steht vielmehr…
Weiterlesen

Buchempfehlung: Ivana Hoffmann – Ein Leben voller Liebe und Hoffnung

„Ivana Hoffmann – Ein Leben voller Liebe und Hoffnung“ berichtet über das Leben einer Kommunistin, die ihre Theorie in die Praxis umsetzte, indem sie sich der Revolution in Kurdistan anschloss. Mit ihrem Leben verteidigte Ivana Hoffmann die Errungenschaften der Arbeiter:innen, der Frauen und der Jugend und hinterließ ihren Genoss:innen den Mut und die Kraft, ihren…
Weiterlesen

Bahnbrecher von Daniel Granin

1954 veröffentlichte der sowjetische Schriftsteller Daniel Granin seinen Roman „Bahnbrecher“. Die Geschichte um den Elektroingenieur Andrej Nikolajewitsch Lobanow erweist sich als monumentales Werk über die Widersprüche und den Klassenkampf in der sozialistischen Gesellschaft. Sozialismus – und dann wird alles gut? Jeden Tag bringt der Kapitalismus gesetzmäßig Hunger und Elend hervor. In der derzeitigen Wirtschaftskrise landen…
Weiterlesen

Buchempfehlung: Plechanows Werke zum richtigen Verständnis der Geschichte

Im folgenden wollen wir euch zwei Texte des russischen Revolutionärs Georgi Walentinowitsch Plechanow zum Selbststudium ans Herz legen. Außerdem geben wir euch auch einen kurzen Überblick über sein Leben und Wirken.

#10 Schwangerschaftsabbruch? Endlich entkriminalisieren!

In Deutschland ist der #Schwangerschaftsabbruch immer noch strafbar. Lediglich unter ganz engen Bedingungen wird von einer Strafe abgesehen. Der Schwangerschaftsabbruch ist der einzige medizinische Eingriff, welcher im deutschen Strafgesetzbuch rechtlich geregelt wird. Pünktlich zum #SafeAbortionDay am 28. September hier unser neuer Podcast der mit einigen Mythen um das Thema Schwangerschaftsabbruch aufräumen soll. #Abtreibung