Klassenkampf Konferenz

Am 19. Mai organisieren wir als revolutionäres Bildungs- und Kulturkollektiv „Klassenbildung“ die erste Klassenkampf Konferenz in Berlin. Wir wollen mit Euch über die Herausforderungen und Aufgaben vor denen wir als Arbeiter;innenklasse und revolutionäre Organisationen in Theorie und Praxis im Klassenkampf in Deutschland stehen analysieren und gemeinsam eine Perspektive diskutieren.

– Welche Bedeutung haben Medien und Kultur heute im Klassenkampf?

– Welche Art revolutionärer Organisierung und welche Schwerpunkte in der revolutionären Arbeit brauchen wir heute?

– In welchem Zusammenhang stehen nationale und internationale Konflikte und Kämpfe?

– Wie kämpfen wir erfolgreich gegen den Faschismus und die Rechtsentwicklung?

Über diese und weitere Themen wollen wir uns mit Euch und Vertreter:innen zahlreicher Organisationen und Projekte einen Tag lang gemeinsam austauschen und diskutieren.